Nutzungsbedingungen

1. Grundsätzliches
Form4Free, im Folgenden Betreiber genannt, stellt einen Dienst zum Erstellen von Formularen sowie zum Versand der gemachten Eingaben per E-Mail für den Nutzer bereit. Dieser Dienst erfolgt ausschließlich auf Grundlage dieser Nutzungsbedingungen.

2. Verfügbarkeit
Der Betreiber bemüht sich um eine ständige Verfügbarkeit des angebotenen Dienstes, ein Anspruch hierauf besteht jedoch nicht.

3. Rechte und Pflichten des Nutzers
Der Nutzer gewährleistet die Übertragung von lediglich rechtlich unbedenklichen Inhalten über die von ihm erstellten Formulare, sodass der Betreiber in keinster Weise zur Verantwortung gezogen werden kann. Hierbei ist die Eintragung von E-Mail-Adressen dritter Personen als Empfänger untersagt. Durch den Nutzer ist lediglich eine von ihm in Besitz befindliche E-Mail-Adresse für den E-Mail-Versand anzugeben.
Der Nutzer unternimmt nicht den Versuch, die Funktionalität des Dienstes zu beeinträchtigen bzw. diese zu manipulieren. Des Weiteren ist es dem Nutzer untersagt, den Copyright-Vermerk im generierten Quelltext zu entfernen. Sollte der Nutzer gegen eine oder mehrere dieser Bestimmungen verstoßen, oder besteht ein Verdacht hierfür, so ist der Betreiber berechtigt, die Formulare des Nutzers zu sperren und den Nutzer von der weiteren Nutzung des Dienstes dauerhaft auszuschließen.

4. Haftungsbeschränkung
Der Betreiber übernimmt keine Gewähr für die Funktionalität, Verfügbarkeit und Virenfreiheit des bereitgestellten Dienstes sowie Schäden, die durch dessen Nutzung entstehen. Die Nutzung erfolgt auf eigene Gefahr. Der Nutzer erkennt ausdrücklich an, dass die Bedingungen dieser Bestimmung auch für Leistungen von Drittanbietern gelten.

5. Datenschutz
Bei der Abfrage von persönlichen Daten des Nutzers hat der Nutzer wahrheitsgemäße Angaben zu machen. Der Nutzer stimmt zu, dass seine Daten elektronisch gespeichert werden und der Betreiber berechtigt ist, diese Daten für die Weiterentwicklung der eigenen Dienste zu benutzen.

6. Schlussbestimmungen
Sollten einzelne Bestimmungen dieser Nutzungsbedingungen gemäß geltendem Recht ungültig sein oder werden, so berührt dies die Wirksamkeit der übrigen Bestimmungen nicht. Die entsprechende Bestimmung ist jeweils durch eine solche zu ersetzen, die den angestrebten Zweck am ehesten erfüllt. Es gilt das Recht der Bundesrepublik Deutschland.

Stand: 21.09.2013
Webspace und Domain von VAVIO